2.2.1. Fortbildungen

Gemeinsames Seminar des Deutschen Anwaltvereins Frankreich, des Düsseldorfer Anwaltvereins e. V. und des Landgerichts Düsseldorf

Gemeinsames Seminar

Des Deutschen Anwaltvereins Frankreich, des Düsseldorfer Anwaltvereins e. V. und des Landgerichts Düsseldorf

Am 10.10.2018 im Gebäude des Landgerichts Düsseldorf, Werdener Straße 1, Raum 2.121 und 2.133.

Es referieren die Kollegen

 

Dr. Aymeric Le Goff, Avocat ä la Cour, Partner, BMH Avacats, Paris (Arbeitsrecht),

Dr. Antje Luke, RAin, Avocat ä la Cour, Partner, BMH Avocats, Paris (Handels- und Gesellschaftsrecht), Vorsitzende des DAV Frankreich,

Jörg Letschert, RA, Avocat ä la Cour, Partner, Soffal, Paris (Handels- und Gesellschaftsrecht), Stellv. Vorsitzender des DAV Frankreich,

Dr. Jutta Laurich, RAin, Avocat ä la Cour, Partner, Cabinet Laurich, Bordeaux (Erbrecht), Stellv. Vorsitzende des DAV Frankreich.

zu den Themen “Aktuelles aus dem französischen  Arbeitsrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht sowie Erbrecht“Die Veranstaltung findet in deutscher Sprache statt. Es wird für die Bereiche Arbeitsrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht und Erbrecht je eine Fortbildungsveranstaltung über 1,5 Stunden ausgestellt.Anmeldungen über die Geschäftsstelle werden erbeten bis zum 05.10.2018

 

Praxisorientierte und günstige Weiterbildung

Der Düsseldorfer Anwaltverein sorgt dafür, dass Sie fachlich immer auf dem aktuellsten Stand sind. Die Tochterfirma Düsseldorfer Anwaltservice GmbH hält dazu das passende Fortbildungsangebot bereit – für seine Mitglieder selbstverständlich so günstig und wertig wie möglich. Weitere Informationen zu den verschiedenen Veranstaltungen sowie entsprechende Anmeldeformulare finden Sie hier:

www.duesseldorfer-anwaltservice.de